Faustball

Bänkle

Eine Übung in vier Stufen, um schliesslich zum normalen Faustballspiel zu gelangen. Vereinfacht wird sie dadurch, dass die Schnur durch einen Schwedenkasten ersetzt wird.

Normales Faustballspiel 4:4, allerdings nicht über eine Leine, sondern über eine Langbank. Das Anspiel erfolgt ca. 1m hinter der Langbank. Schläge von oben sind nicht erlaubt.

  • Stufe 1: Das Anspiel erfolgt faustballmässig. Die Gegner wehren den Ball faustballmässig ab. Nach einer weiteren Bodenberührung muss der Ball gefangen werden = 1 Punkt. Danach erfolgt neues Anspiel.
  • Stufe 2: Nach dem Anspiel muss die Abwehr und das Zuspiel faustballmässig erfolgen, danach fangen und neues Anspiel machen.
  • Stufe 3: Drei Faustballberührungen, danach fangen und neues Anspiel machen.
  • Stufe 4: Normales Faustballspiel über 4 Berührungen.

Material: Schwedenkasten