Zum Inhalt

Beweg dich und lerne – Raum

Vulkane

Mit dieser Gruppenaktivität zum Einstieg lassen sich die Glieder unabhängig voneinander aktivieren.

Zeichnung: Zwei Kinder lassen die Beine erzittern.Die Kinder sind kleine Vulkane, die gemäss Vorgabe der Lehrperson ausbrechen.

Tief unten in der Erde erwachen die Vulkane ganz langsam. Die Kinder lassen ihre Füsse einen nach dem andern zittern.
Sie werden langsam wacher. Die Kinder lassen ihre Beine eins nach dem andern zittern.
Die Lava steigt an die Oberfläche. Die Kinder machen Rücken- und Bauchbewegungen und geben «Bbbrrrrrrr»-Laute von sich.
Der Vulkan bricht aus. Die Arme zittern und gehen in die Höhe, um den Ausbruch nachzuahmen, dazu machen die Kinder «Pschschschsch!».

Kategorien

  • Inhaltsarten: Innen, Übungen, Aussen
  • Altersstufe: 5-7 jährig
  • Schulstufe: Vorschule/Kindergarten
  • Niveaustufe: Anfänger
  • Lernstufe: Erwerben
  • Leistungsmodell: Beweglichkeit, Konditionelle Substanz, Reaktion, Koordinative Kompetenz, Psyche regulieren, Selbstvertrauen, Emotionale Substanz, Mental-taktische Kompetenz
  • Kompetenz Sportunterricht: Körperwahrnehmung