• Beweglichkeit
    Spielerisch trainieren

    Eine gute Beweglichkeit ist in allen Sportarten und in jedem Alter wichtig. Und sie ässt sich auf unterschiedliche Art und Weise trainieren. Wir schlagen an dieser Stelle eine Sammlung von spielerischen Übungen vor, die teilweise zu zweit ausführt werden.

  • Skilanglauf
    Basics

    Bei den Skilanglaufbasics wird jeweils ein einzelner Schritt – aufgeteilt in drei Phasen – mit seinen Gerätefunktionen und Kernbewegungen, in Abhängigkeit von biomechanischen Beobachtungsschwerpunkten kennengelernt.

  • Badminton – Schülerturnier
    «It’s Shuttle Time!»

    «It’s Shuttle Time!» ist abwechslungsreich und bietet Spannung und Spass für alle. Der Modus ist sehr flexibel und kann auf unterschiedliche Bedürfnisse und Rahmenbedingungen angepasst werden. Idealerweise spannen Schule und Badminton-Vereine zusammen und bieten gemeinsam ein Turnier an.

  • Partnerakrobatik
    Kunststücke in der Gruppe

    Bemi Arbeiten in der Gruppe kommt der Kooperation grosse Bedeutung zu. Diese Lektion bietet einige Herausforderungen, bei denen die Schülerinnen und Schüler ihre Rollen als Helfer/-innen gut verstehen müssen.

  • Monatsthema 12/2017
    FooBaSKILL

    Der Name sagt es schon: FooBaSKILL ist eine Kombination von Fuss- und Basketball im selben Spiel. Seine Regeln sind auf umfassende motorische und kognitive Entwicklung ausgerichtet und auf die aktive Teilnahme aller Kinder und Jugendlicher. Ein Spiel für die Schule. Aber auch für Clubs, für drinnen und für draussen.

  • Bewegungsvorstellung
    Lernen mit Metaphern

    Eine Metapher ist im Allgemeinen ein gedankliches Bild, eine Vorstellung oder ein Wort mit übertragener Bedeutung. Wie diese im Sportunterricht eingesetzt werden können, zeigen wir an einigen ausgewählten Beispielen aus den Sportarten Tennis, Schwimmen, Ju-Jitsu und Geräteturnen.

Aktuell

Meistgelesen im Januar