Intervalltraining – Ausdauer

Kurze Intervalle – Badminton

Während dieser Lektion absolvieren die SuS kurze Intervalle in einem Badminton-Training. Sie konzentrieren sich auf die Reaktionsübungen und vergessen dadurch die intensiven Läufe.
Gruppengrösse 16 Personen; 2er-Teams
Modalität/Ablauf: Badminton; seitliche Verschiebung mit Reaktionsbewegungen
Belastung: 20 Sek.; mit hoher Intensität
Pause: 20 Sek.; passiv; Erholung und gelegentliches Zuspielen/Werfen
Anzahl Durchgänge: 10
Anzahl Serien: 2
Serienpause: 3 Min.; aktiv; einfache Zuspielübung
Dauer Trainingseinheit: 17 Min.

Rahmenbedingungen

  • Thema: Badminton; kurze Intervalle
  • Dauer: 45 Minuten
  • Stufe: Sekundarstufe 2
  • Niveau: alle

Lernziele

  • Beinarbeit verbessern