Zum Inhalt

Kräftigen – Rumpf vorne gerade/schräg

Rumpfbeugen

In dieser Übung werden Rumpfbeugen mit Spannungswechseln durchgeführt und dadurch die Bauchmuskulatur gestärkt.

comic: Ablauf der ÜbungRückenlage, Beine hüftbreit und angewinkelt, Hände hinter dem Kopf verschränkt. Langsame und regelmässige Rumpfbeugen ausführen – halb nach oben rollen und wieder ganz nach unten abrollen. Die Füsse bleiben am Boden.

Variationen

einfacher

  • Zur Winkelverkleinerung werden die Unterschenkel auf eine Langbank aufgelegt. Die Arme auf der Brust verschränken. Rumpfbeugen wie in Basisübung ausführen.

schwieriger

  • Gleiche Ausganglage wie in der Basisübung, aber zur Erschwerung den Oberkörper bis ins Sitzen komplett aufrollen und wieder ganz nach unten abrollen.

Bemerkungen

  • Keine Schwungbewegung, regelmässige Ausführung.
  • Der Kopf wird von den Händen nur gestützt – kein Reissen am Kopf
  • Beim Aufrollen die Wirbelsäule Wirbel für Wirbel bewegen und so rund werden lassen.
  • Bauchspannung anwenden: Der Bauch bleibt während der ganzen Übung flach und wird nicht herausgedrückt.
Material: Langbank

Kategorien

  • Inhaltsarten: Innen, Übungen
  • Altersstufe: 8-10 jährig, 11-15 jährig, 16-20 jährig, 21-65 jährig, 66-80 jährig
  • Schulstufe: Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II Berufsschule, Sekundarstufe II Gymnasium
  • Niveaustufe: Anfänger, Fortgeschrittene, Könner
  • Lernstufe: Erwerben, Anwenden, Gestalten
  • Leistungsmodell: Konditionelle Substanz, Kraft