Zum Inhalt

Kräftigen – Waden/Füsse

Sprossenwandspinne

An der Sprossenwand als Hilfsmittel wird in dieser Übung durch Heben und Senken des ganzen Körpers die Waden- und Fussmuskulatur gestärkt.

Comic: Reihenbild Ablauf der übung.Beidbeinig auf den Fussballen auf einer der unteren Sprossen stehen. Fersen langsam heben und senken. Gewicht auf Gross und Kleinzehen-Grundgelenken mit entspannten Zehen. Den Körper dabei möglichst nah an der Sprossenwand halten. Die Armkraft bewusst dosieren, die Hauptbewegung muss aus den Füssen kommen.

Variationen

einfacher

  • Ein- oder beidbeinig auf dem Boden stehen; für das Gleichgewicht leicht an einer Sprosse festhalten. Ferse/n anheben und senken.

schwieriger

  • Basisübung mit nur einem Bein ausführen. Erst nach mehreren Wiederholungen das Bein wechseln.

Bemerkungen

  • Fersen können unter die Standsprosse geführt werden
  • Gerades Rist ist wichtig, aufgerichteter Fuss (kein seitliches Abknicken)
Material: Sprossenwand

Kategorien

  • Inhaltsarten: Innen, Übungen
  • Altersstufe: 8-10 jährig, 11-15 jährig, 16-20 jährig, 21-65 jährig, 66-80 jährig
  • Schulstufe: Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II Berufsschule, Sekundarstufe II Gymnasium
  • Niveaustufe: Anfänger, Fortgeschrittene, Könner
  • Lernstufe: Erwerben, Anwenden, Gestalten
  • Leistungsmodell: Konditionelle Substanz, Kraft