Krafttraining zu zweit – Beine

Einbeinsprünge

Durch Sprünge auf einem Bein wird in dieser Übung die Explosivität der Gesäss-, Oberschenkel- und Wadenmuskeln gefördert.

Einbeinige Strecksprünge. Nach der Landung mit beiden Händen den Boden berühren. Die Partnerin begleitet die Bewegung. Je weniger sie mithilft, desto anstrengender die Ausführung.