«schule bewegt» – Geschicklichkeit – Fingerspiele

Klavier

Während dieser Übung steht die Hand-Fingerkoordination im Vordergrund. Die Kinder lernen die Konzetration aufzubauen.
Comic: Zwei Hände beim Klavierspiel.
Illustration: Lukas Zbinden

Legt eure Hände vor euch auf den Tisch, so dass alle zehn Finger das Pult berühren. Hebt nun bei beiden Händen nacheinander gleichzeitig den Daumen ab, dann den Zeigefinger, den Mittelfinger, den Ringfinger und den kleinen Finger. Beginnt auch einmal mit den kleinen Fingern.

 

Variationen

  • Beginnt mit dem Klavierspiel bei der linken Hand mit dem Daumen, bei der rechten Hand mit dem kleinen Finger. Stimmen die Töne?
  • Könnt ihr auch mit überkreuzten Händen Klavier spielen?

Material: Tisch

Schulstufe Unterstufe / Mittelstufe / Oberstufe
Sozialform Klassenplenum (Einzelarbeit)
Zeitpunkt Lektionseinstieg / Bewegungspause
Dauer 5 Min.
Intensität Gering
Ort Klassenzimmer (Sitzplatz)
Platzbedarf Gering