Sport und Handicap – Rollenzuteilung

Reifenball

Den Ball durch den Reifen dem Partner zuspielen oder zu zweit den Reifen halten und laufen. Rollenverteilung und Kooperation entscheiden über den Erfolg.
Grafik: Laufwege und Spielerklärung.
Klicken zum Vergrössern

In der 4er-Gruppe wirft A den Ball durch den von C und D hochgehaltenen Reif zu B. Sobald der Ball durch den Reif geflogen ist, legen C und D den Reifen ab, laufen um ihren eigenen Malstab zurück zum Reif und heben ihn wieder auf. B spielt zu A etc Lauf, Ballfangen und Reifentreffer zählen jeweils 1 Punkt (pro Durchgang max. 6 Punkte). Welche 4er-Gruppe erzielt die meisten Punkte? Rückspiel mit Rollenwechsel.

Variation

  • Zusatzpunkte für jeden direkten Ballwechsel von A und B, während C und D laufen.

Bemerkung: Kinder mit einer Sehbehinderung spielen sich den Klingelball unter dem von C und D gehaltenen Stab zu.

Material: 4 Malstäbe, 1 Reifen, 1 Softball (Klingelball)