Street Games – Cross Golf

Spielformen – Skyscraper Drive

In dieser Spielform trainieren die Spielenden ihre Treffsicherheit. Zahlreiche Variationen machen diese Übung spannend und abwechslungsreich.

Es wird eine hohe, fensterlose Wand gewählt, die eine waagrechte, optische Segmentierung aufweist. In 8–10 m Höhe wird ein Segment als Ziel definiert. Die Spielenden schlagen vom Abschlagpunkt (ca. 8 m von der Wand entfernt) an die Wand und versuchen, das Zielsegment zu treffen. Damit der Ball nicht davon rollt, wird ein Marker-Hütchen als Tee benutzt.

Variationen

  • Während 30 Sekunden darf ein Spieler so viele Abschläge ausführen wie er will. Wer schafft es, in dieser Zeit die meisten Bälle ins Zielsegment zu bringen?
  • Jeder Spielende darf 5 Bälle schlagen. Wer trifft die meisten davon ins Zielsegment?
  • Die Bälle werden in wasserlösliche Farbe getaucht. Der Lehrer schlägt als Erstes und setzt einen Marker. Wer kommt dem Treffer des Lehrers am nächsten?
  • Indoor: Ein Segment der Faltwand als Ziel definieren.

Material: Marker-Hütchen