Street Games – Street Handball

Warmup – Baywatch Schnappball

Während dieser Übung spielen die Schülerinnen und Schüler (SuS) möglichst viele Doppelpässe. Dabei spielen sie die Bälle an vier Spieler, die in den Ecken des Feldes platziert sind.

In allen vier Ecken des Volleyballfeldes wird je ein kleiner Kasten aufgestellt, darauf platzieren sich 4 neutrale Spieler (Bademeister). Im Feld befinden sich zwei Teams à 3–4 Spielende. Das ballbesitzende Team versucht, möglichst viele Doppelpässe mit den Turmwächtern heraus zu spielen.

Das gegnerische Team versucht gemäss Handballregeln das Angreifer-Team vom Ball zu trennen um dann seinerseits zu punkten. Schafft ein Team 10 Doppelpässe in Folge, muss das gegnerische Team eine Zusatzaufgabe ausführen. Dann erhält das unterlegene Team Ballbesitz.