Street Games – Street Handball

Warmup – Littering Stafette

Dieses Warmup ermöglicht den Spielenden ihre Treffsicherheit zu schulen. Die Übung kann für Einsteiger vereinfacht und für Fortgeschrittene erschwert werden.

An der einen Volleyball-Grundlinie werden 4 Schwedenkästen aufgestellt, darauf werden verschiedene Objekte verteilt (gefüllte PET-Flaschen, Putzkübel, Dosen). Die Wurfzone wird mit einer Leine oder Langbänken abgegrenzt. Die Schüler werden in 4 Teams eingeteilt, die sich an der anderen Grundlinie in Kolonnen hinter den Malstäben aufstellen.

Der vorderste Spieler hat jeweils einen Ball. Auf Signal des Spielleiters laufen alle Spieler 1 los und werfen von der Wurfzonenbegrenzung aus auf die Objekte. Dann holen sie den Ball und passen ihn zum nächsten Spieler in der Kolonne. Dann läuft dieser los – und so weiter. Welches Team hat zuerst alle Objekte vom Kasten geschossen?

Variationen

einfacher

Mit Ball übergeben (für Einsteiger) – der ablösende Spieler muss bis zur Kolonne zurück laufen und den Ball dem nächsten Spieler übergeben.

schwieriger

Mit Passeur (für Fortgeschrittene): Es wird auf halbem Weg ein Passeur postiert. Nun muss ein Doppelpass mit dem Passeur gespielt werden, bevor geworfen wird. Die Schrittregel ist einzuhalten.

Material: PET-Flaschen, Putzkübel, Dosen