Überbrückungsspiele – Hüttenspiele

Fünfliber-Klopfen

Das Ratespiel verlangt von den Schülerinnen und Schülern ein gutes Ohr sowie einen gewissen Orientierungssinn.
Bild gemäss Uebungsbeschrieb.

Alle Schüler sitzen um einen Tisch. Eine Schülerin schliesst die Augen. Die übrigen Schüler geben den Fünfliber im Kreis herum, bis die Schülerin mit geschlossenen Augen «Stopp» sagt. Nun öffnet sie die Augen und versucht herauszufinden, wo sich der Fünfliber befindet. Dazu können folgende «Befehle» zu Hilfe genommen werden:

  • Bock/Doppelbock (A)
  • Fass/Doppelfass (B)
  • Mauer/Doppelmauer (C)
  • Mit Handfläche flach auf den Tisch schlagen!

Die Schülerin hat drei Versuche, anschliessend beginnt eine neue Runde. Wer mit Fünfliber entlarvt wird, nimmt die Rolle der Schülerin ein und schliesst die Augen.

Bemerkung: Kleinere Münzen für kleinere Kinderhände verwenden.