Zum Inhalt

Donut Hockey – Basics

Individuelle Taktik

Wie sich ein Spieler sinnvollerweise verhalten soll, ist wesentlich von seinen persönlichen Fähigkeiten und jenen des Gegenspielers abhängig.

Grundsätzlich gelten folgende Regeln:

  • Den Blick vom Donut lösen.
  • Den Donut mit dem Körper abdecken.
  • Spielrhythmus variieren.
  • Druck aufs gegnerische Tor machen.

Das Verhalten in der Offense basiert auf folgenden taktischen Grundsituationen:

  • Schuss-Sektor ist frei: Schuss
  • Schuss-Sektor ist gedeckt, aber ein Mitspieler ist frei: Pass
  • Schuss-Sektor ist gedeckt, Mitspieler nicht anspielbar: Zweikampf
Grafik zur Individuellen Taktik in verschiedenen Spielsituationen
Weitere Informationen zur individuellen Taktik sowie Team-Taktik finden
sich im Donut Hockey Lehrbuch

Kategorien

  • Inhaltsarten: Innen, Übungen
  • Sportart: Donut Hockey
  • Altersstufe: 8-10 jährig, 11-15 jährig, 16-20 jährig, 21-65 jährig
  • Schulstufe: Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II Berufsschule, Sekundarstufe II Gymnasium
  • Niveaustufe: Einsteiger, Fortgeschrittene, Könner
  • Lernstufe: Erwerben, Anwenden, Gestalten
  • Kompetenz Sportunterricht: Sportspiele