Zum Inhalt

Eislauf – Kleine Spiele

Das Los entscheidet

Ein idealer Einstieg in eine Lektion: Die SuS wärmen sich auf, gewöhnen sich ans Eis und kooperieren gestellten Aufgaben.

Comic: Ein Kind legt etwas in einen Eimer, ein anderes schiebt ein drittes Kind über das Eis.Partnerübung. Jedes Paar zieht einen Loszettel aus einem Behälter. Gemeinsam löst es die vermerkte Aufgabe (durch einen Slalom fahren, die Partnerin übers Eis schieben oder ziehen, eine grosse Runde laufen etc.). Das Spiel dauert so lange bis alle Lose gezogen sind.

Variation

  • Die Aufgaben können alleine oder in Gruppen zu drei bis vier Personen gelöst werden. Die Aufträge müssen entsprechend angepasst werden.

Kategorien

  • Inhaltsarten: Innen, Übungen, Aussen
  • Sportart: Eislauf
  • Altersstufe: 5-7 jährig, 8-10 jährig
  • Schulstufe: Primarstufe
  • Niveaustufe: Anfänger
  • Lernstufe: Erwerben
  • Leistungsmodell: Beweglichkeit, Konditionelle Substanz, Reaktion, Wahrnehmen/ Verarbeiten, Gleichgewicht, Koordinative Kompetenz, Orientierung, Taktik/Strategie, Mental-taktische Kompetenz
  • Bewegungsfeld Lehrmittel Schule: Spielen, Im Freien
  • Bewegungsgrundform: Rutschen, gleiten