Zum Inhalt

Coole Ballspiele – Faustis

König

Diese Übung schult das periphere Sehen, gezielte Angriffsbälle und das Abdecken des Hauptangreifers.

Es wird ein normales Faustballspiel 4 gegen 4 gespielt. Jedes Team hat einen König (mit Bändel kennzeichnen). Der König muss immer den Angriffsball spielen. Wer schafft es so zu spielen, dass der König nicht an den Ball kommt?

Variationen

  • 3 gegen 3, 5 gegen 5.
  • Der König hat eine andere Aufgabe (z. B. muss das Zuspiel machen, alle müssen nach einem Spielzug mit dem König abklatschen).

Einfacher

  • Der König ist immer auf der gleichen Position (z. B. vorne links).

Schwieriger

  • Ein Bändel wird nach einem Spielzug an ein Teammitglied weitergegeben.

Material: Ball, Leine, Spielbändel, Markierungshütchen

Kategorien

  • Inhaltsarten: Innen, Übungen, Aussen
  • Sportart: Faustball
  • Altersstufe: 11-15 jährig, 16-20 jährig, 21-65 jährig
  • Schulstufe: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II Berufsschule, Sekundarstufe II Gymnasium
  • Niveaustufe: Anfänger, Fortgeschrittene, Könner
  • Lernstufe: Erwerben, Anwenden, Gestalten
  • Kompetenz Sportunterricht: Sportspiele