Zum Inhalt

Coole Ballspiele – Faustis

Rotieren

In diesem Spiel lernt man alle Positionen kennen. Die Spielenden müssen sich ständig neu orientieren und verbessern dadurch das Spielverständnis.

Zwei 4-er-Teams spielen gegeneinander. Nach jedem eigenen Spielzug wechseln die Spielenden die Positionen im Gegenuhrzeigersinn.

Variationen

  • Spiel über das Kreuz (4 Spielfelder)
  • 3 gegen 3 (höhere Intensität)

Einfacher

  • Nur zwei Positionen untereinander wechseln (z. B. beide Angreifer/innen)

Schwieriger

  • Taktische Vorgaben (z. B. Angriffszone), technische Vorgaben (z. B. direktes,
    indirektes Zuspiel)

Material: Ball, Leine oder Kasten/Mattenwagen, Markierungshütchen

Kategorien

  • Inhaltsarten: Innen, Übungen, Aussen
  • Sportart: Faustball
  • Altersstufe: 8-10 jährig, 11-15 jährig, 16-20 jährig, 21-65 jährig, 66-80 jährig
  • Schulstufe: Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II Berufsschule, Sekundarstufe II Gymnasium
  • Niveaustufe: Anfänger, Fortgeschrittene
  • Lernstufe: Erwerben, Anwenden
  • Kompetenz Sportunterricht: Sportspiele