Freestylesport – Freeski

Berg – Halfpipe

Sobald genug Geschwindigkeit in der Transition erreicht wird, bekommt man etwas Airtime. Dieser Videoclip zeigen, wie Rotationen ausgelöst und erste Tricks in der Halfpipe durchgeführt werden.

Sobald man in der Transition hoch genug fahren kann, erreicht man etwas Airtime. Die SuS sollen darauf achten, nicht zu fest abzuspringen. Die Landung erfolgt ungefähr auf derselben Höhe wie der Absprung.

Die Rotation wird ausgelöst, indem Arme und Oberkörper Schwung holen, was nach dem Absprung auf die Skier übertragen wird.  Die SuS können jetzt auch mal einen «alley oop» versuchen, indem sie die Rotation bergwärts machen.