Golf – Spielformen

Ein Golfloch bauen und dann spielen

Die Lernenden bauen sich selber ein Loch und spielen alleine oder als Team darauf. Sie können auch Hindernisse einbauen.

Ziele: Ausrichtung, Distanzgefühl, Nichtwiederholbarkeit, Golfregeln.

Vorbereitungszeit : 15 Minuten.

 

 

 

 

Ein Loch mit Hütchen oder Schnur markieren. Je nach Niveau Dogleg, Hindernisse, Break usw. einbauen.

Variation

Als Zweierteam: Abwechslungsweise putten, bis der Ball im Ziel ist.

Bälle: Golfbälle werden ausschliesslich auf Golfplätzen verwendet. Ausserhalb von offiziellen Golfanlagen (Spielwiese, Nahe bei Gebäuden, etc.) dürfen die Übungen aus diesem Monatsthema nur mit weichen Bällen (Almostball) oder mit Schaumstoff-Bällen, Tennis-Bällen etc. durchgeführt werden.

Material: Tees, Schnur, Kreide, Hütchen, Frisbee, Golfbälle.