Zum Inhalt

Intercrosse – Laufübungen

Gruppenpass

Die Spieler können sich durch diese Übung die nötige Ballsicherheit holen, die für erfolgreiches Spielen erforderlich ist.

Grafik: Spielablauf und Laufwege.Die Zuspieler befinden sich an den Längsseiten des Feldes. Begonnen wird zunächst mit zwei Bällen. Die Spieler im Feld laufen sich frei.

Die ballführende Mannschaft muss den Ball jeweils zwingend an beide Zuspieler passen, bevor aufs Tor geschossen werden darf. Nach einem Tor wechseln Angreifer und Verteidiger ihre Rolle.

schwieriger

Je nach Gruppengrösse können zwei bis drei Bälle gleichzeitig ins Spiel gebracht werden.

Bemerkung: Ein Schuss erfolgt immer erst nach Blickkontakt.

Material: Zwei Tore, Bälle, Schläger

Kategorien

  • Inhaltsarten: Innen, Übungen
  • Sportart: Intercrosse
  • Altersstufe: 11-15 jährig, 16-20 jährig, 21-65 jährig
  • Schulstufe: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II Berufsschule, Sekundarstufe II Gymnasium
  • Niveaustufe: Fortgeschrittene
  • Lernstufe: Anwenden
  • Leistungsmodell: Konditionelle Substanz, Reaktion, Wahrnehmen/ Verarbeiten, Koordinative Kompetenz, Schnelligkeit, Selbstvertrauen, Ausdauer, Emotionale Substanz, Orientierung, Mental-taktische Kompetenz
  • Bewegungsgrundform: Laufen, springen, Werfen, fangen