Zum Inhalt

Spielen – Fangspiele

Katze und Maus

Diese Übung erfordert ein Zusammenspiel der ganzen Gruppe. Diese Art von Fangspielen eignet sich hervorragend, um das Herz-Kreislaufsystem anzuregen.

Skizze: Eine Katze und eine Maus.Die Kinder bilden einen Kreis und fassen sich an den Händen. Die Maus steht innerhalb, die Katze ausserhalb des Kreises. Bevor die Katze beginnt, die Maus zu jagen und zu fangen, wir ein rituelles Frage-Antwortspiel aufgesagt.

Dann beginnt die Verfolgung, wobei der Maus alle «Tore» offen stehen. Denn die übrigen Kinder versuchen, der Maus zu helfen und erschweren der Katze durch Heben und Senken der Arme das Durchqueren des Kreises.

Mögliches Versli vor der Mäusejagd

  • Katze: «Müüsli, was machsch im Garte?»
  • Maus: «Chruut abfrässe!»
  • Katze: «Und wenn i chumme?»
  • Maus: «Denn springi drvo!»

Kategorien

  • Inhaltsarten: Innen, Übungen, Aussen
  • Sportart: Kindersport (J+S-Kids), Spielen
  • Altersstufe: 5-7 jährig, 8-10 jährig
  • Schulstufe: Vorschule/Kindergarten, Primarstufe
  • Niveaustufe: Anfänger, Fortgeschrittene
  • Lernstufe: Erwerben, Anwenden
  • Bewegungsgrundform: Laufen, springen, Weitere Formen