Zum Inhalt

Unihockey – Ballführen

Goldschmugglerspiel

Mit dieser Anwendung dieser Übung lässt sich die Stocktechnik spielerisch optimieren und freie Räume werden besser erkannt.

Zwei Spieler stehen in der Hallenmitte als Wächter mit Stock und dürfen sich nur auf einer Linie bewegen. Die anderen versuchen möglichst oft auf die anderen Seite zu laufen, einen Ball zu holen und damit zu fliehen, ohne dass die Wächter den Ball berühren.

Das Schmuggelgut wird in einer Kammer (Kastenelement) deponiert. Wird der Ball von einem Wächter berührt, muss der Räuber das «Gold» zurück bringen. Wer schafft am meisten Transporte? Welcher Wächter stoppt am meisten Schmuggler? Wessen Bälle wurden nie berührt?

Variation

einfacher

Die Wächter haben keinen Stock und müssen die Spieler nur berühren.

Kategorien

  • Inhaltsarten: Innen, Übungen
  • Sportart: Kindersport (J+S-Kids), Korbball – Spielen, Spielen, Unihockey
  • Altersstufe: 8-10 jährig, 11-15 jährig, 16-20 jährig, 21-65 jährig
  • Schulstufe: Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II Berufsschule, Sekundarstufe II Gymnasium
  • Niveaustufe: Anfänger, Fortgeschrittene
  • Lernstufe: Anwenden, Gestalten
  • Leistungsmodell: Reaktion, Orientierung, Taktik/Strategie
  • Kompetenz Sportunterricht: Sportspiele
  • Bewegungsgrundform: Werfen, fangen