Kraft – Springen

Balancesprünge

Bei dieser Sprung-Übung in die Höhe kann das Gleichgewicht nur gehalten werden, wenn der Oberkörper aufrecht bleibt.

Sprünge von einem Bein auf das andere mit kräftigem Absprung in die Höhe. Nach jedem Sprung ausbalancieren (in ca.100° Kniewinkel), Gleichgewicht finden und zum nächsten Sprung ansetzen.

Bemerkung: Auf eine gute Rumpfstabilität achten.

Variation

schwieriger

Überkreuzt, im Zickzack, barfuss im Sand oder mit geschlossenen Augen springen.