Zum Inhalt

Leichtathletik – Tests

2.4 Seilspringen – Niveau 2 (U8/U10)

In diesem Test soll ein- und zweibeiniges Seilspringen nach einem vorgegebenen Ablauf regelmässig durchgeführt werden. Die Test-Person muss gut differenzieren können.

Von der Testperson wird ein fortlaufendes rhythmisches Seilspringen vorwärts an Ort ohne Unterbruch verlangt. Ablauf: 10 × beidbeinig, 5 × rechts, 5 × links, 10 × beidbeinig.

Kriterien:

  • Kein Unterbruch, kein Rhythmuswechsel
  • Anzahl Sprünge je mindestens 10 ×, bzw. je 5 × links, 5 × rechts

Bemerkung:
11 statt 10 beidbeinige Sprünge oder 6 statt 5 einbeinige Sprünge werden nicht als Fehler gewertet, wenn der Ablauf flüssig bleibt. Die Konzentration soll nicht unnötig auf das exakte Zählen sondern auf den Rhythmus gelegt werden.

Postenblatt: 2.4 Seilspringen

Bewertungsblatt: Niveau 2 (U8/U10)

Kategorien

  • Inhaltsarten: Innen, Tests
  • Auszeichnung: Bildstrecke, Video
  • Sportart: Leichtathletik
  • Altersstufe: 5-7 jährig, 8-10 jährig
  • Schulstufe: Vorschule/Kindergarten, Primarstufe
  • Niveaustufe: Anfänger
  • Lernstufe: Erwerben
  • Leistungsmodell: Konditionelle Substanz, Koordinative Kompetenz, Ausdauer, Kraft, Rhythmisierung, Differenzierung
  • Kompetenz Sportunterricht: Laufen, Springen, Werfen
  • Bewegungsgrundform: Laufen, springen, Rhythmisieren, tanzen