Zum Inhalt

Light-Contact Boxing

Einführungslektion

In dieser Lektion lernen die Schüler ihre Spielpartner sanft und kontrolliert zu treffen. Sie bauen das gegenseitige Vertrauen auf, um angstfrei gegeneinander boxen zu können. Die Lektion endet mit Semi-Contact Matches, bei denen nach jedem Treffer unterbrochen wird, was die Hektik reduziert und die Reflektion der Handlung erleichtert.
Jugendliche führt kontrollierten Schlag gegen Bauch von Kameradin aus.

Bild: Franziska Baumann

Rahmenbedingungen

  • Lektionsdauer: 45 Minuten
  • Alter: 8–20
  • Stufe: Primar–Sek II
  • Niveaustufe: Einsteiger – Fortgeschrittene

Lernziele

  • Die Kraft dosiert einsetzen und dabei das Distanzgefühl verbessern
  • Den unterschiedlichen Partnern vertrauen und Rücksicht nehmen
  • So miteinander zu boxen, dass beide Spielpartner Spass haben.

Lektion: Einführung Light-Contact Boxing  (pdf)

Kategorien

  • Inhaltsarten: Einzellektion, Innen, Trainings + Lektionen
  • Sportart: Light-Contact Boxing, Sensibilisierungsformen
  • Altersstufe: 8-10 jährig, 11-15 jährig, 16-20 jährig, 21-65 jährig
  • Schulstufe: Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II Berufsschule, Sekundarstufe II Gymnasium
  • Niveaustufe: Anfänger, Fortgeschrittene
  • Lernstufe: Erwerben, Anwenden, Gestalten
  • Leistungsmodell: Konditionelle Substanz, Motivation, Reaktion, Wahrnehmen/ Verarbeiten, Koordinative Kompetenz, Psyche regulieren, Schnelligkeit, Selbstvertrauen, Ausdauer, Emotionale Substanz, Orientierung, Taktik/Strategie, Ursachenerklärung, Mental-taktische Kompetenz, Rhythmisierung, Differenzierung
  • Bewegungsfeld Lehrmittel Schule: Spielen, Balancieren, klettern, drehen
  • Bewegungsgrundform: Kämpfen, raufen