Rhythmische Gymnastik - Trainingsformen zu den Erscheinungsformen

Choreografien selbstbewusst und mit Freude präsentieren – Plüschtiertheater

Die Kinder und Jugendlichen lernen auf spielerische Art und Weise, Choreografien zu präsentieren.

Bild gemäss Beschreibung

Die Kinder und Jugendlichen führen ihrem Plüschtier eine kurze Bewegungsabfolge zu Musik vor.

Variationen

Erleichtern

  • Zu zweit oder in der Gruppe vorführen

Erschweren

  • Längere Bewegungsabfolge oder ganze Choreografie vorführen
  • Der Trainingsgruppe oder den Eltern vorführen
  • Inkl. Wettkampfdress, Speaker und Applaus vorführen

Hinweis: Führe das Plüschtiertheater vor einem Showauftritt oder einem Wettkampf durch und besprich individuell, ob noch Anpassungen in der Choreografie notwendig sind. So kann die Gymnastin die Wettkampfübung selbstbewusst und mit Freude präsentieren.

Material: Plüschtiere, Publikum, Musikanlage, Musik zu den Choreografien