Rhythmische Gymnastik - Trainingsformen zu den Erscheinungsformen

Choreografien selbstbewusst und mit Freude präsentieren – Zeig mir deine Choreo!

Die Gymnastinnen lernen, Choreografien zu präsentieren und sich gegenseitig Rückmeldungen zu geben.

Bild gemäss Beschreibung

Die Kinder und Jugendlichen präsentieren einer Trainingskollegin nach Wahl einen Teil ihrer Wettkampf- oder Showchoreografie. Nach der Präsentation geben sich die Gymnastinnen gegenseitig ein ehrliches Feedback und unterstreichen dabei das Positive.

Hinweise: Diskutiere mit den Gymnastinnen, wie sie ein positives Feedback geben, und definiert gemeinsam, worauf sie bei der Übung der Kollegin achten sollen. Diskutiert auch die Feedbackregeln der Tabelle 5 im Kapitel «Rhythmische Gymnastik unterrichten» auf Seite 41. Positive Rückmeldungen stärken das Selbstbewusstsein und helfen, die Choreografie mit Freude zu präsentieren.

Material: Musik zu den Choreografien, Musikanlage