Zum Inhalt

Schneeschuhlaufen – Fangspiele

Schneeflockenfangen

Dieses Fangspiel ist eine Übung zur Verbesserung der Ausdauer und Reaktions-schnelligkeit auf den Schneeschuhen. Die Schüler orientieren sich dabei im offenen Terrain.
Schneeschuhlaufen: Schneeflockenfangen

Illustration: Leo Kühne

In einem klar begrenzten Feld versucht eine Schneeflocke, die Mitspielenden zu fangen. Wer gefangen worden ist, wird auch zu einer Schneeflocke und hilft beim Fangen.

Alle Schneeflocken sind an einer deutlichen Körperhaltung (z.B. Arm nach oben) gut erkennbar. Wie lange dauert es, bis nur noch Schneeflocken im Spielfeld herumtanzen?

Variation

Die Schneeflocken halten sich an den Händen und fangen die anderen als Kette.

Kategorien

  • Inhaltsarten: Übungen, Aussen
  • Sportart: Schneeschuhlaufen
  • Altersstufe: 8-10 jährig, 11-15 jährig, 16-20 jährig
  • Schulstufe: Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II Berufsschule, Sekundarstufe II Gymnasium
  • Niveaustufe: Anfänger
  • Lernstufe: Erwerben
  • Leistungsmodell: Konditionelle Substanz, Motivation, Reaktion, Koordinative Kompetenz, Schnelligkeit, Ausdauer, Emotionale Substanz, Orientierung
  • Kompetenz Sportunterricht: Laufen
  • Bewegungsgrundform: Laufen, springen