Zum Inhalt

Stand Up Paddling – Paddeltechnik

Superman

In dieser Übung lernen die Teilnehmenden die Grundlagen des «Forward stroke» kennen.

Comic: Superman und ein Fan paddeln in einer geraden Linie.

Paddeln wie Superman. Er fliegt mit gestreckten Armen: Wir behalten die Arme
beim Paddeln ebenfalls gestreckt.

Variationen

  • Zusätzlich darauf achten, dass der Paddelschaft senkrecht ins Wasser geht
  • Zusätzlich Hüft- und Schulterrotation dazu nehmen: Schulter und Hüfte auf der Seite der unteren Hand rotieren beim Catch nach vorne. Sie sind beim Release auf Höhe der Ferse wieder in der neutralen Mittelstellung.

Bemerkung: Die Übung mit ganz durchgestreckten Armen beginnen, in Realität hat man eine ganz leichte Beugung im Ellbogen – Gelenke sollen immer etwas Spiel haben. Die Handgelenke bilden mit dem Arm eine gerade Linie und sind weder nach unten noch nach oben geknickt. Dies beugt Entzündungen im Ellbogen vor (auch bekannt als Golfer- oder Kellnerarm).

Kategorien

  • Inhaltsarten: Übungen, Aussen
  • Sportart: Stand Up Paddling
  • Altersstufe: 11-15 jährig, 16-20 jährig, 21-65 jährig
  • Schulstufe: Sekundarstufe I, Sekundarstufe II Berufsschule, Sekundarstufe II Gymnasium
  • Niveaustufe: Anfänger
  • Lernstufe: Erwerben, Anwenden