Unihockey – Passen

Maskenball

Dank dieser Übung soll den Schülern bewusst werden, dass der Ball ständig zirkulieren muss, damit ein Spielzug zum Erfolg führt.

Die Spieler stehen in einem Kreis. Dort liegt eine Torhütermaske, die von einem Spieler verteidigt wird. Mit geschicktem Passspiel versuchen die Aussenspieler die Maske mit einem Pass zu treffen. Danach wird der verteidigende Spieler ausgewechselt.

Variationen

  • Anstatt einer Torhütermaske können auch andere Objekte aus dem Geräteraum verwendet werden (je grösser, desto einfacher für die angreifende Mannschaft).
  • Als Wettbewerb.

Material: Torhütermaske oder andere Objekte aus dem Geräteraum