Unihockey – Passen

Nummernpassen

In dieser Übung sollen die Kinder während des Passspiels immer den Augenkontakt zu den Mitspielenden aufrecht erhalten.

Die Klasse wird in Gruppen von 4-5 Spielern eingeteilt und mit Bändel/Überzieher markiert. Jeder Spieler des Teams erhält eine Nummer. Alle laufen kreuz und quer durch die Halle und versuchen, immer der nächsten Nummer den Ball zuzuspielen.

Variationen

  • Vorhand/Rückhand.
  • Den Ball maximal drei Sekunden lang führen.
  • Direkt weiterspielen (sehr schwer).
  • Mehrere Bälle.
  • Reihenfolge wechseln.

Material: Bändel oder Überzieher