Unihockey – Passen

Passen zu zweit

In dieser Übung zu zweit steht ein Hindernis zwischen den Partnern. Die Kinder müssen sich freilaufen, um Pässe zu empfangen.

Zwei Spieler stehen sich gegenüber, dazwischen liegt eine kleine Matte. Die Spieler passen sich den Ball so zu, dass er um die Matte (links/rechts) herum gespielt wird.

Variationen

  • Sous Kann auch als Testform verwendet werden (Welches Team schafft 20 «Runden»).
  • Vorhand- und Rückhandpässe üben.
  • Auch Pässe über die Matte zulassen.

Material: Matte