Unihockey – Passer

Brennball

Die Basis des Brennball-Spiel eignet sich bestens im Unihockey. Die rennenden Spieler müssen ein gutes Gleichgewicht zwischen Risiko und Sicherheit finden.

Ein Spieler der Läufermannschaft schiesst den Ball ins Spielfeld. Jeder Spieler der Feldmannschaft muss den Ball berühren, erst dann ist der Läufer gebrannt. Befindet sich der Läufer zu diesem Zeitpunkt auf einer Insel, ist er sicher, ansonsten scheidet er aus und muss sich wieder einreihen.

Variationen

  • Abstand der Inseln vergrössern/verringern.
  • Kann mit einem Torschuss abgeschlossen werden.

Material: Matten/Malstäbe als Inseln