Unihockey – Spielformen

Teamwechsel

Wer ein Tor schiesst, kommt ins gegnerische Team. Diese Übung hat den Vorteil, dass die Teamzusammensetzung ständig wechselt.

Es werden zwei Mannschaften gebildet. Wer im Spiel 3:3 ein Tor erzielt, wechselt die Mannschaft. Der Lehrer oder der Spieler selber entscheidet, für wen er «getauscht» wird.

Alternativ kann auch zuerst eine Rangliste (z.B. alphabetisch) erstellt werden. Die Spieler werden dann entsprechend ihrer Ranglistenposition getauscht.

 

.