Zum Inhalt

Minivolleyball – Wettkampfformen

Israel-Game

Diese Spielform eignet sich, wenn die Klasse in vier und mehr Teams eingeteilt werden kann.
Grafik: Laufwege und Abläufe.
Klicken zum Vergrössern.

Team A steht Team B auf dem Feld gegenüber. Weitere Reserveteams stehen gleichmässig verteilt hinter den Grundlinien.

Team A serviert auf Team B, und der Ball wird ausgespielt. Das den Ballwechsel gewinnende Team bleibt im Feld und wird, bzw. bleibt, Aufschlagteam.

Das Team, das den Ballwechsel verliert, geht aus dem Feld und wird durch ein neues Team ersetzt. Welches Team gewinnt am meisten Punkte?

 

Variationen

  • Spiel 3:3 oder 4:4.
  • Die Punkte werden pro Seite und nicht einzeln gezählt.
  • Das verlierende Team wechselt nur einen Spieler aus (Punkte individuell oder pro Seite zählen).

Kategorien

  • Inhaltsarten: Innen, Übungen, Aussen
  • Sportart: Volleyball
  • Altersstufe: 11-15 jährig, 16-20 jährig, 21-65 jährig
  • Schulstufe: Primarstufe, Sekundarstufe I
  • Niveaustufe: Fortgeschrittene, Könner
  • Lernstufe: Gestalten
  • Leistungsmodell: Konditionelle Substanz, Koordinative Kompetenz, Schnelligkeit, Orientierung, Taktik/Strategie, Mental-taktische Kompetenz, Differenzierung
  • Kompetenz Sportunterricht: Sportspiele
  • Bewegungsgrundform: Laufen, springen, Werfen, fangen