Zum Inhalt

Schulkongress 2019

Impressionen des Grosserfolgs

Bereits zum fünften Mal durfte der Schul- und Sportkongress rund 600 Lehrpersonen begrüssen, die sich Ende Oktober 2019 in der eindrucksvollen Umgebung von Magglingen rund um den Schwerpunkt «spielerische Vielfalt» weiterbildeten.
Schulkongress2019

Foto: Sonja Treyer

Der Anlass vom 25.-27. Oktober, der erstmals beinahe papierlos durchgeführt wurde, bestätigte den Stellenwert von Bewegung und zeigte eindrücklich, dass Spiel und Sport als Lebensgefühl und Kulturgut in der Gesellschaft nicht mehr wegzudenken sind.

Am Sportkongress wurden nebst spannenden Referaten mehr als 100 Good-Practice-Modulen in den Bereichen «Sportunterricht», «Bewegte Schule» und «Eigene Bewegung und Gesundheit» angeboten. Klassischen Spielsportarten, aber auch Kurse zu Parkour & Freerunning, Streetdance & Hip Hop oder zum sinnvollen Einsatz des altehrwürdigen Medizinballs  standen auf dem Programm. Auch andere Angebote wie «Kämpfen und Selbstkompetenz» und «Spielerisch zu einer besseren Klassenatmosphäre» wurden rege besucht und von anderen Modulen wie dem Rettungsschwimmer-Brevet oder sportjuristischen Fragestellungen abgerundet, um nur einzelne Beispiele zu nennen.

Impressionen des Anlasses sind auf der Website des Schulkongresses aufgeschaltet. Wer die schönen Momente wieder aufleben lassen will, oder sich auf den  kommenden Schulkongress in zwei Jahren einstimmen will, findet die zahlreichen Fotos auf der Website des Veranstalters.

Zur Fotogalerie

Zur Medienmitteilung (pdf)

Kategorien

  • Inhaltsarten: Aktuell