Zum Inhalt

Monatsthema 03/2018

Training mit Hilfsmitteln

Die Wahl des richtigen Hilfsmittels für ein Training der motorischen Fähigkeiten oder konditionellen Faktoren ist nicht immer ganz einfach. In diesem Monatsthema hilft eine Sammlung von Übungen, die mit unterschiedlichen Trainingsgeräten durchgeführt werden, allen Interessierten auf die Sprünge. Dabei sollen das Gleichgewicht, die Beweglichkeit und Koordination verbessert sowie die Kraft trainiert und Muskelverspannungen gelöst werden.

Foto: Eine junge Frau liegt seitwärts über einen Swissball, mit einem Miniband um die Knöchel

Es gibt zahlreiche Möglichkeiten zur Verbesserung der koordinativen Fähigkeiten oder der konditionellen Faktoren. Als sehr effizient hat sich die Verwendung von Utensilien erwiesen, die eine Bewegungsausführung unterstützen und mit denen gleichzeitig neue Trainingsreize gesetzt werden können. In diesem Monatsthema werden drei Hilfsmittel vorgestellt: das Mini-Gummiband, den Gymnastikball (auch als Swissball bekannt), sowie die Schaumstoffrolle (Foam-Roller).

Für jedes dieser Hilfsmittel werden spezifische Übungen präsentiert, die sich sowohl für Beginner als auch für Fortgeschrittene eignen, und mit denen ganz gezielt die eine oder andere körperliche Fähigkeit verbessert werden kann. Eine tabellarische Übersicht (pdf) stellt für jedes Trainingsgerät dar, an welche motorische Kompetenz dieses gekoppelt ist. Diese Vorlagen können direkt im Training oder zu Hause verwendet werden.

Welches Trainingsgerät für wen?

Alle vorgeschlagenen Trainingsgeräte sind auf dem Markt von unterschiedlichen Anbietern erhältlich. Teilweise können sie kostengünstig mit Alltagsgegenständen ausgetauscht werden. Anstatt eines Foam-Rollers können für die Entspannungsübungen Tennisbälle verwendet werden – was allerdings eine sorgsamere Übungsweise erfordert und die Wirkung zusätzlich intensiviert.

Das Mini-Band ermöglicht Programme zur Kräftigung der Muskulatur und zur Verbesserung der Beweglichkeit. Es ist in verschiedenen Formaten, Längen und Widerstandsgraden erhältlich. Der grosse Gymnastikball besteht aus einer luftgefüllten PVC-Hülle und unterstützt die Körperhaltung und dynamische Stabilität. Alle Übungen werden mit dem eigenen Körpergewicht und unterstützenden oder herausfordernden Hilfsmitteln ausgeführt. Diese haben zum Ziel die körperlichen Fähigkeiten in ihrer ganzheitlichen Funktion zu optimieren.

Monatsthema als pdf

Berichte

Hilfsmittel

Praxis

Kategorien

  • Inhaltsarten: Berichte
  • Altersstufe: 16-20 jährig, 21-65 jährig
  • Schulstufe: Sekundarstufe II Berufsschule, Sekundarstufe II Gymnasium
  • Niveaustufe: Anfänger, Fortgeschrittene, Könner
  • Lernstufe: Erwerben, Anwenden, Gestalten
  • Leistungsmodell: Beweglichkeit, Konditionelle Substanz, Gleichgewicht, Koordinative Kompetenz, Psyche regulieren, Orientierung, Kraft, Mental-taktische Kompetenz, Rhythmisierung, Differenzierung