Zum Inhalt

«schule bewegt» – Knochen stärken

«10er-li»

Diese Übung aktiviert die Kinder. Sie hüpfen viel und führen hohe Sprünge aus. Der Platzbedarf ist dabei recht gering, die positiven Auswirkungen dieser Übung auf die Knochenstärkung sind aber gross.
Comic: Mädchen beim Hüpfen an Ort.
Illustration: Lukas Zbinden

Stellt euch hinter euren Stuhl und hüpft beidbeinig an Ort. Hüpft immer 5-mal tief und anschliessend hoch. Das erste Mal springt ihr 1-mal hoch, das zweite Mal springt ihr 2-mal hoch, das dritte Mal 3-mal uws.

Fahrt so weiter, bis ihr zum Schluss 10-mal einen hohen Sprung ausgeführt habt. Schafft ihr das ohne Fehler?

 

Variationen

  • Zahlenreihen hüpfen: Hüpft beidbeinig an Ort im Rhythmus einer Zahlenreihe, z. B. der 7ner-Reihe. Auf alle 7ner-Zahlen macht ihr einen hohen Sprung, also bei 7, 14, 21, … bis 70 – und wieder rückwärts. Wenn ihr einen Fehler macht, müsst ihr wieder von vorne beginnen.
  • Zehnerlei: Bestimmt 10 verschiedene Hüpfübungen. Die erste Übung führt ihr 10 Mal aus, die zweite 9 Mal, die dritte 8 Mal, … bis ihr die letzte Übung nur noch 1-mal ausführt. Beispiel: 10 Mal beidbeinig hüpfen, 9 Mal die Knie hochheben, 8 Mal in die Grätsche springen, 7 Mal Twisten, 6 Mal die Schere springen, … und zum Schluss 1 Mal so hoch wie möglich springen. Bei einem Fehler müsst ihr wieder bei der 10 beginnen.
Schulstufe Unterstufe/Mittelstufe
Sozialform Klassenplenum (Einzelarbeit)
Zeitpunkt Lektionseinstieg / Lektionsabschluss
Dauer 10 Min.
Intensität Mittel
Ort Klassenzimmer (Sitzplatz)
Platzbedarf Mittel

Kategorien

  • Inhaltsarten: Innen, Übungen
  • Altersstufe: 5-7 jährig, 8-10 jährig, 11-15 jährig
  • Schulstufe: Primarstufe
  • Niveaustufe: Anfänger, Fortgeschrittene, Könner
  • Lernstufe: Erwerben, Anwenden
  • Kompetenz Sportunterricht: Bewegungsspiele, Springen