Zum Inhalt

Schule bewegt

Winter-Special mit Andri Ragettli als Übungsleiter

Das Winter-Special von «Schule bewegt» bringt mit dem Freeskier Andri Ragettli Freude und Bewegung in die Schweizer Schulklassen. Die 15 Spezialübungen des Winter-Specials  sind ab sofort auf der Website von «Schule bewegt» zu finden.

Screenshot winterspecial
Rechtzeitig auf die kalte Jahreszeit können sich die Schülerinnen und Schüler auf das Winter-Special von «Schule bewegt» freuen. 15 winterspezifische Bewegungsübungen sind ab sofort auf der Website von Schule bewegt verfügbar. Aufgaben für Drinnen und Draussen, darunter Pinguinjagd, Schneeballdarts oder Barfusslaufen im Schnee, regen den Kreislauf und die Hirnströme der Schülerinnen und Schüler an und stellen die Verbindung zwischen Schule, Sport und Gesundheit her.

​«Schule bewegt» bringt Leben in die Klassenzimmer»

Präsentiert werden die Übungen des Winter-Specials von Andri Ragettli. Der Slopestyle-Gesamtweltcupsieger absolvierte im Sommer an der Sportmittelschule Engelberg die Matura und stellte sich gerne als Übungsleiter für «Schule bewegt» zur Verfügung. «Den ganzen Tag in der Schule zu sitzen und zu lernen, das fand ich manchmal anstrengend. «Schule bewegt» bringt Leben in die Klassenzimmer und fördert die Leistungsfähigkeit der Schülerinnen und Schüler. Ich finde es cool, setzt Swiss Olympic mit dem Programm ein Zeichen für mehr Bewegung im Alltag», sagt Andri Ragettli.

Die Übungen des Winter-Specials und alle weiteren Aufgaben von «Schule bewegt» finden sich auf der Website www.schulebewegt.ch. Seit der Neulancierung des Programms im Sommer haben sich über 2000 Lehrpersonen auf der Website registriert. Über 1500 Klassen haben Übungsmaterialien bestellt und insgesamt wurde die Seite mit den Aufgaben rund 65’000 Mal aufgerufen.

Zum «Winter-Special»

 

Kategorien

  • Inhaltsarten: Berichte, Aktuell