Zum Inhalt

Basketball in der Schule – Spiele und Wettkämpfe

Spielform «3 gegen 2 verzögert»

Komplexes Anwenden und Variieren der Grundtechniken und des Spiels stehen in dieser Übung im Vordergrund. Sehr zu empfehlen gegen Ende der Oberstufe, wenn auf allen Stufen die Basketballausbildung durchgeführt wurden.
Grafik: Laufwege, Positionen, Bewegungen und Handlungen der Übung.
Klicken zum Vergrössern.

Die beiden Teams werden je auf einer Seite des Spielfeldes aufgestellt. Die jeweils vorderste Person des Teams steht bei der Mittellinie. Die Ausrichtung der Kolonne gibt die Spielrichtung des Teams an.

Die Lehrperson wirft zu Spielbeginn den Ball ans Brett, drei Spieler warten in der Nähe, um den Ball zu fangen. Sobald die Spieler in Ballbesitz sind, dürfen zwei Spieler des anderen Teams rein. Sie müssen mit dem Fuss den Mittelkreis berühren und dürfen dann verteidigen.

Sobald der Ball tiefer als die Dreipunktelinie ist (dieser Ort kann auch variiert werden), darf der dritte Verteidiger rein, muss den Mittelkreis mit dem Fuss berühren und dann ebenfalls verteidigen. Sobald die Verteidigung in Ballbesitz kommt, gehen die vorhergehenden Angreifer zurück in ihre Kolonne. Es dürfen nun zwei Spieler des anderen Teams via Mittelkreis in die Verteidigung gehen etc.

Bemerkung: Es hat sich bewährt, vor Spielbeginn eine Strafe für das Weglassen des Berührens der Mittellinie zu vereinbaren.

Alter Korbhöhe Ballgrösse Teamgrösse Spielregeln
4-9 1,90- 2,10m Soft Touch oder Grösse 4 3
  • Ohne Körperkontakt
  • Ball nicht wegreissen
  • Doppel- und Schrittregel und Feldbegrenzung progressiv einführen
  • Ohne Rückpassregel
  • Ohne 3″-Regel
8-13 2,60m Grösse 4 oder 5 3-4
  • Ohne Rückpassregel
  • Ohne 3″-Regel
ab 12 3,05m Grösse 5
oder 6
3-5
  • 3″-Regel und Rückpassregel progressiv einführen

Variation: Bei einem Foul in der Wurfbewegung wird 1 Punkt und Ballbesitz anstelle von Freiwürfen zugesprochen

Kategorien

  • Inhaltsarten: Innen, Übungen
  • Sportart: Basketball
  • Altersstufe: 11-15 jährig, 16-20 jährig, 21-65 jährig
  • Schulstufe: Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II Berufsschule, Sekundarstufe II Gymnasium
  • Niveaustufe: Fortgeschrittene, Könner
  • Lernstufe: Anwenden, Gestalten
  • Leistungsmodell: Beweglichkeit, Konditionelle Substanz, Reaktion, Gleichgewicht, Koordinative Kompetenz, Psyche regulieren, Schnelligkeit, Ausdauer, Emotionale Substanz, Orientierung, Taktik/Strategie, Ursachenerklärung, Kraft, Mental-taktische Kompetenz, Rhythmisierung, Differenzierung
  • Kompetenz Sportunterricht: Sportspiele
  • Bewegungsgrundform: Laufen, springen, Balancieren, Rhythmisieren, tanzen, Werfen, fangen