Zum Inhalt

Koordination

Balancierend 2 Bälle prellen (Niveau A)

Bei diesem Test prüft die Lehrperson, ob die Schülerinnen und Schüler eine koordinativ anspruchsvolle Aufgabe lösen können. Sie balancieren mit Bällen prellend über eine Langbank.

Bild: Schülerin balanciert mit zwei Bällen prellend über LangbankWährend der ganzen Testübung müssen zwei gleiche Bälle geprellt werden: Stand vor der Stirnseite der Langbank, zwei bis drei Schritte, Langbank besteigen, diese längs überqueren, am anderen Ende wieder hinuntersteigen, zwei bis drei Schritte ausführen, im Stand beide Bälle fangen.

Die Schüler haben zwei Versuche.

Balancierend 2 Bälle prellen (Niveau A) (pdf)

Balancierend 2 Bälle prellen (Niveau A): Beurteilungsbogen (xls)

Allgemeine Hinweise

Kompetenzen werden durch die Angabe von drei Niveaus gemessen. Dabei kann Niveau A von fast allen, Niveau B vom Durchschnitt und Niveau C von den besten Schülerinnen und Schülern erreicht werden.

Die Testübungen können auch als Standortbestimmung zu Beginn des Lernprozesses eingesetzt werden. Darauf aufbauend wird mit den Schülerinnen und Schülern eine gemeinsame Zielvereinbarung erarbeitet: Was wird wann und wie bearbeitet und angestrebt?

Die Fremdbeurteilung einer Kompetenz durch die Lehrperson soll möglichst oft mit einer Selbstbeurteilung der Schülerinnen und Schüler ergänzt werden. Dadurch werden die Reflexionsfähigkeit und die Übernahme von Selbstverantwortung gefördert.