Zum Inhalt

Flag Football – Aufwärmen

Flags fangen

Die Lernenen sammeln erste Erfahrungen mit dem Flaggen ziehen , resp. sie verhindern dies durch geschicktes Ausweichen.

Foto: Schüler bei der Ausgangspostion im Flag-Football-Spiel.Alle Lernenden positionieren sich auf einem definierten Spielfeld. Alle sind mit zwei Flags ausgerüstet. Auf Kommando kämpfen nun alle gegen alle darum, die eigenen Flags zu verteidigen respektive andere Flags zu erobern. Wichtig: Kein Flaggenschutz mit den Händen (Drehbewegungen als Flaggenschutz)! Die eroberten Flags werden entweder in den Händen gehalten (Wer hat am Schluss am meisten Flags erobert?) oder bei der Lehrperson abgegeben (Wer keine Flags mehr hat, scheidet aus. Sieger ist, wer als letzte Person noch mindestens ein Flag besitzt).

Variation

  • «Team-Flag-fangen»: Wie oben, allerdings kämpfen nun zwei Teams gegeneinander. Das Team verliert, das keine Flags mehr besitzt.

Kategorien

  • Inhaltsarten: Innen, Übungen, Aussen
  • Sportart: Flag Football
  • Altersstufe: 8-10 jährig, 11-15 jährig, 16-20 jährig
  • Schulstufe: Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II Berufsschule, Sekundarstufe II Gymnasium
  • Niveaustufe: Anfänger
  • Lernstufe: Erwerben, Anwenden
  • Leistungsmodell: Konditionelle Substanz, Motivation, Reaktion, Koordinative Kompetenz, Ausdauer, Emotionale Substanz, Orientierung, Taktik/Strategie, Mental-taktische Kompetenz, Differenzierung
  • Kompetenz Sportunterricht: Bewegungsspiele, Kampfspiele