Zum Inhalt

Spielen – Singspiele

Grüezi wohl

In diesem Singspiel schlagen die Kinder singend jeweils Bewegungen vor, die dann von der ganzen Klasse nachgeahmt werden.

Bei «Grüezi wohl» wird zur Melodie von «Läbed wohl» ein textlich angepasstes Begrüssungslied gesungen.

Grafik: Notenpartitiur und Liedtext.

Textanpassung «Grüezi wohl»

Grüessech wohl: alle stehen im Kreis und winken einander zu
grüessech wohl: grüssen das Kind rechts und
schön sit dir cho:  links mit Händedruck

Laufend jetzt alli gschwind: Die Kinder rennen zum Fenster und kommen
bis dir bim Fenschter sind. Auf „Grüessech wohl“ wieder in den Kreis.

Hüpfend jetzt alli gschwind: Kinder hüpfen zur Sprossenwand…
bis dir bir Sprossewand sind.

Kriechet jetzt alli gschwind: Kinder kriechen zu einer Linien, rennen zurück
bis dir bir Linie sind.

Hinket jetzt alli gschwind: Kinder humpeln zu einem Markierungshut…
bis dir bim Hüetli sind.

Hüpfete uf einem Bei: Kinder hüpfen auf einem Bein.
bis dir bim Reife sind.

Variation

  • Weitere Bewegungsideen der Kinder aufnehmen

Bemerkung: Einleitungsspiele stimmen Kinder optimal auf eine bevorstehende Lektion ein und bereiten sie thematisch darauf vor. Sie können Rituale beinhalten oder ergänzen.

 

 

Kategorien

  • Inhaltsarten: Innen, Übungen, Aussen
  • Sportart: Kindersport (J+S-Kids), Lagersport/Trekking
  • Altersstufe: 5-7 jährig, 8-10 jährig
  • Schulstufe: Vorschule/Kindergarten, Primarstufe
  • Niveaustufe: Einsteiger, Fortgeschrittene
  • Lernstufe: Erwerben, Anwenden
  • Bewegungsgrundform: Weitere Formen