Zum Inhalt

Monatsthema 05/2018

Wassersicherheit macht Schule

Mit dem Programm «Wassersicherheit macht Schule» bietet die Schweizerische Lebensrettungs-Gesellschaft SLRG für Schulen, für Schwimm- und Klassenlehrpersonen sowie für Schülerinnen und Schüler Unterrichtsmaterial an. Dieses Monatsthema liefert die praktischen Anleitungen, um die Thematik Wassersicherheit im Rahmen des Sportunterrichts umzusetzen.

Titelbild: Stilisierter Schwimmring auf dem WasserDer Schutz des menschlichen Lebens am, im und auf dem Wasser ist das oberste Ziel der Schweizerischen Lebensrettungs-Gesellschaft SLRG. Jährlich ertrinken in der Schweiz nach wie vor rund 50 Menschen und insgesamt werden jeweils rund 18 000 Schwimm- und Badeunfälle registriert. Ertrinken gehört in der Schweiz zu den häufigsten Unfalltodesursachen. Deshalb hat sich die Schweizerische Lebensrettungs-Gesellschaft SLRG zum Ziel gesetzt, die Ertrinkungsrate in der Schweiz zu senken.

Indem die SLRG ausbildet und informiert soll einer der Hauptrisikofaktoren «Fehlendes Wissen, Ignorieren oder falsches Einschätzen von Gefahren» verringert werden (siehe Wirkungsmodell der SLRG, 2017, pdf). Zudem sollen durch die Erhöhung der Selbstrettungskompetenz Personen befähigt werden, in Notsituationen richtig zu reagieren.

Unterrichtsmaterial für die Schule

Dieses Monatsthema will Lehrpersonen mit praktischen Inputs dabei unterstützen, das von der SLRG im Jahr 2017 entwickelte Unterrichtsmaterial in Schwimmlektionen im Rahmen des Sportunterrichts mit Ihren SuS umzusetzen. Insgesamt 18 Übungen zu Wasserkompetenzen (pdf) werden in einem praktischen Format vorgestellt. Daraus lassen sich einzelne Kärtchen ausschneiden, laminieren und zu einem Fächer zusammenfassen.

In diesem Schwerpunktthema liegt der Fokus auf der Praxisumsetzung der Wasserkompetenzen. Für das Vermitteln der Schwimmtechniken wird an dieser Stelle auf die Unterlagen der beiden Schwimmverbände SwissSwimming und swimsports.ch verwiesen. Zusätzlich liefert dieses Monatsthema weitere Unterlagen wie die  Bade- Fluss- und Freitauchregeln, die in spielerischer Form mit den SuS in einem Theorieblock im Schulzimmer erarbeitet und zum Teil auch im Praxisunterricht eingesetzt werden können.

Weitere Checklisten, Tipps sowie Fragen und Antworten zu den sicherheitsrelevanten Themen beim Unterrichten am, im und auf dem Wasser sind im Water-Safety-Kartenset (pdf) zusammengefasst, das von der bfu – Beratungsstelle für Unfallverhütung und der SLRG gemeinsam herausgegeben wurde.

 

Monatsthema als pdf

Berichte

Praxis

Downloads

Kategorien

  • Inhaltsarten: Berichte
  • Sportart: Rettungsschwimmen
  • Altersstufe: 8-10 jährig, 11-15 jährig
  • Schulstufe: Primarstufe, Sekundarstufe I
  • Niveaustufe: Anfänger, Fortgeschrittene
  • Lernstufe: Erwerben, Anwenden