Slacklinen – Spiele

Pass-Spiel

Diese Übung auf mehreren Slacklines verbindet das Gehen auf der Slackline mit Ball fangen und passen. Dieses Teamspiel ist eine Herausforderung für das Gleichgeicht.
Grafik: Ablauf des Spiels

Auf fünf Slacklines stellt sich je ein Schüler bereit. Das Ziel des Spiels ist, dass alle Schüler einmal den Ball zugespielt bekommen. Während des Ballkontakts muss der Schüler auf der Slackline stehen und darf den Boden nicht berühren. Sobald weitergepasst wurde, darf man wieder von der Slackline absteigen.

Ein Team erhält einen Punkt, wenn jeder Mitspieler den Ball einmal berührt hat, ohne dass der Ball auf den Boden gefallen ist und ohne dass ein Schüler während des Ballkontakts den Boden berührt hat. Jedes Team hat zwei Minuten Zeit.

Variationen

Einfacher

https://assets01.sdd1.ch/assets/lbwp-cdn/mobilesport/files/2013/03/27-Illu-7.png

Zu Beginn empfehlenswert: Es wird ein Passeur hinzugezogen, der immer am Boden stehen darf.

Schwieriger

https://assets01.sdd1.ch/assets/lbwp-cdn/mobilesport/files/2013/03/Pass-Spiel_schwieriger.png
  • Während dem ganzen Durchgang darf kein einziger Schüler den
  • Boden berühren.
  • Variation: Die Schüler versuchen in Zweierteams (auf derselben oder auf unterschiedlichen Slacklines stehend) sich möglichst oft einen Ball hin und her zu passen.