Zum Inhalt

Stand Up Paddling – Aufwärmspiele an Land

Paddel Hip Hop

Diese Spielform steigert die Aufmerksamkeit und stellt Ansprüche an die Reaktionsfähigkeit. Ein erster Kontakt mit dem Paddel wird hergestellt.

Comic: Vier Teilnehmer versuchen, das Paddel ihrer Nachbarn zu fangen.

Im Kreis aufstellen, jeder stellt sein Paddel vor sich hin. Auf Kommando Hip“ lässt jeder sein Paddel los, tauscht den Platz und ergreift das Paddel des Nachbarn zu seiner rechten. Auf Kommando «Hop» tauscht jeder den Platz zur linken Seite und ergreift das Paddel des Nachbarn.

Variationen

  • Es können beliebig zusätzliche Kommandos ergänzt werden, z.B.:
    – Turn: Jeder lässt das Paddel los und dreht sich um die eigene Achse.
    – Klatsch: Jeder lässt das Paddel los und klatsch in die Hände.
    – Chaos: Jeder tauscht den Platz mit seinem Gegenüber!

schwieriger

  • Auf das Kommando «Hip Hip» wird erst das übernächste Paddel rechts ergriffen. Auf Kommando «Hop Hop» das übernächste links.

Kategorien

  • Inhaltsarten: Übungen, Aussen
  • Sportart: Stand Up Paddling
  • Altersstufe: 8-10 jährig, 11-15 jährig, 16-20 jährig, 21-65 jährig
  • Schulstufe: Primarstufe, Sekundarstufe I, Sekundarstufe II Berufsschule, Sekundarstufe II Gymnasium
  • Niveaustufe: Anfänger
  • Lernstufe: Erwerben, Anwenden