Zum Inhalt

Spielen mit Ball – Ballkontrolle

Unihockey-Pass (Niveau A)

Bei diesem Test spielen sich zwei Lernende einen Unihockeyball fortlaufend zu, bis sie je zehn Pässe gemacht haben, ohne die Kontrolle über den Ball zu verlieren.

Die Lernenden stehen sich zu zweit bei den Hütchen vis-à-vis auf und spielen sich den Unihockeyball mit einem korrekt ausgeführten Vorhandpass ihrem Partner zu.

Dabei achten sie darauf, den Ball präzise auf die Schaufel des Gegenübers zu spielen. Wenn sie je zehn Mal schaffen, ohne dass sie die Kontrolle über den Ball verlieren, haben sie den Test bestanden.

Spielen mit Ball – Ballkontrolle: Unihockey-Pass (Niveau A) (pdf)

Spielen mit Ball – Ballkontrolle: Unihockey-Pass (Niveau A): Beurteilungsbogen (xls)

Allgemeine Hinweise

Kompetenzen werden durch die Angabe von drei Niveaus gemessen. Dabei kann Niveau A von fast allen, Niveau B vom Durchschnitt und Niveau C von den besten Schülerinnen und Schülern erreicht werden.

Kategorien

  • Inhaltsarten: Innen, Tests
  • Sportart: Unihockey
  • Altersstufe: 16-20 jährig
  • Schulstufe: Sekundarstufe II Berufsschule, Sekundarstufe II Gymnasium
  • Niveaustufe: Anfänger
  • Lernstufe: Gestalten
  • Kompetenz Sportunterricht: Sportspiele