Zum Inhalt

Rückschlagspiele

Volleyball 2 mit 2 (Niveau B)

Mit diesem Tesp wird geprüft, ob Schüler über Techniken, Regeln und taktische Verhaltensweisen verfügen, die ein Spiel mit Mitschülern ermöglichen.

Bild: vier Kinder spielen sich einen Ball übers Netz zu.Zufällig zusammengestellte vierer Gruppen bilden Spielpaare. Die Paare spielen sich den Volleyball über das Netz zu. Der Ball muss nach dem Anspiel das Team vier Mal  hintereinander ohne Fehler wechseln, wobei der über das Netz kommende Ball nicht direkt zurückgespielt werden darf, das heisst pro Team müssen drei Ballberührungen erfolgen.

Nach einer Aufwärmphase stehen den vierer Gruppen zwei Versuche zur Verfügung.

Rückschlagspiele: Volleyball 2 mit 2 (Niveau B) (pdf)

Rückschlagspiele: Volleyball 2 mit 2 (Niveau B): Beurteilungsbogen (xls)

Allgemeine Hinweise

Kompetenzen werden durch die Angabe von drei Niveaus gemessen. Dabei kann Niveau A von fast allen, Niveau B vom Durchschnitt und Niveau C von den besten Schülerinnen und Schülern erreicht werden.

Die Testübungen können auch als Standortbestimmung zu Beginn des Lernprozesses eingesetzt werden. Darauf aufbauend wird mit den Schülerinnen und Schülern eine gemeinsame Zielvereinbarung erarbeitet: Was wird wann und wie bearbeitet und angestrebt?

Die Fremdbeurteilung einer Kompetenz durch die Lehrperson soll möglichst oft mit einer Selbstbeurteilung der Schülerinnen und Schüler ergänzt werden. Dadurch werden die Reflexionsfähigkeit und die Übernahme von Selbstverantwortung gefördert.

Kategorien

  • Inhaltsarten: Innen, Tests
  • Sportart: Volleyball
  • Altersstufe: 8-10 jährig, 11-15 jährig
  • Schulstufe: Primarstufe
  • Niveaustufe: Fortgeschrittene
  • Lernstufe: Gestalten
  • Bewegungsgrundform: Werfen, fangen