Buchtipp

60 Schwimmspiele mit Hilfsmitteln

Diese Spiele-Kartei enthält 60 Ideen für das Training der Schwimmfertigkeiten mit Flossen, Brett und Quietsche-Ente.

Die unkomplizierten Spiele mit Hilfsmitteln sorgen für echten Schwimmspass, bei dem die Kinder und Jugendlichen ihre Schwimmfähigkeiten auf spielerische Weise gezielt trainieren.

Dabei kommen neben bewährten Klassikern der Auftriebshilfen auch ungewöhnliche Hilfsmittel zum Einsatz: Von Schwimmbrettern und Schwimmflossen über Poolnudeln bis hin zu Bällen, Luftballons und Quietsche-Enten greift diese Ideensammlung auf kleine Helfer zurück, die abseits des klassischen Schwimmtrainings jede Menge Abwechslung in den Schwimmunterricht bzw. die Schwimmstunde bringen.

Die 60 spielerischen, unterstützenden Übungen lassen sich leicht nach Nichtschwimmern und Schwimmern differenzieren. Zu jedem Schwimmspiel gibt es eine praktische A5-Karteikarte mit Angaben zu Zielgruppe, Spieldauer, Material, Gruppengrösse und Ziel. Eine Anleitung mit einer anschaulichen Illustration sowie Variationsmöglichkeiten und Sicherheitshinweise komplettieren die Karte und machen die Umsetzung kinderleicht.

Das Trainingsmaterial ist gedacht für Schüler an Grundschulen, Hauptschulen, Realschulen, Gesamtschulen und Gymnasien, Klasse 1–10 sowie für Übungsleiter und Trainer in Schwimm- und Sportvereinen.

Markus Küffer, Leiter Mediathek, Bundesamt für Sport BASPO, 2532 Magglingen