Zum Inhalt

Buchtipp

Bewegungsspiele für die Grundschule

Der vorliegende Band zeigt, wie sich verschiedene Unterrichtsinhalte mit Bewegungsmöglichkeiten sinnvoll verknüpfen lassen und dabei auch unterschiedlichen Lerntypen gerecht wird.

Lerninhalte prägen sich nachhaltiger ein, wenn sie mit Bewegungsabläufen verbunden sind. So bringen Bewegungsspiele nicht nur Abwechslung und frischen Schwung in den Schulalltag, sondern helfen auch, den Lernstoff zu festigen. Sie steigern die Leistungsbereitschaft, sorgen für mehr Konzentration und stärken darüber hinaus das Gemeinschaftsgefühl.

Neben Spielideen, die speziell für die Fächer Deutsch, Mathematik und Sachunterricht geeignet sind, hält der Band auch fächerübergreifende Anregungen bereit. Alle Vorschläge können auf unterschiedliche Wissensbereiche übertragen werden und bieten viel Flexibilität und eine Fülle an Einsatzmöglichkeiten. Alle Unterrichtsvorschläge sind in der Praxis erprobt, benötigen wenig oder kein Material und sind dank den über 50 Kopiervorlagen bzw. Arbeitsblätter ohne Aufwand sofort umsetzbar.

Markus Küffer, Leiter Mediathek, Bundesamt für Sport BASPO, 2532 Magglingen

Buch ausleihen: Höglinger-Winter, S.; Meisinger, N. (2010). Viel bewegen – besser lernen : Bewegungsspiele für die Grundschule, 1.-4. Schuljahr. München: Oldenbourg.

Kategorien

  • Inhaltsarten: Berichte, Aktuell
  • Altersstufe: 5-7 jährig, 8-10 jährig
  • Schulstufe: Primarstufe
  • Niveaustufe: Anfänger
  • Lernstufe: Erwerben